Brotkäfer (Stegobium paniceum)

Der Brotkäfer ist ein ca. 3mm ovaler, rotbraun gefärbter flugfähiger Käfer. Die Flügeldecken sind leicht behaart und auf ihnen befinden sich deutlich zu erkennende Längsreihen aus Punkten. Seitlich betrachtet sieht der Halsschild aus wie eine Kapuze. Der Halsschild ist gewölbt jedoch nicht buckelig. Die letzten drei Glieder der Fühler sind deutlich vergrößert.

Der Brotkäfer gehört zu der Familie der Nagekäfer und sieht dem Gewöhnlichem Nagekäfer (Anobium punctatum) zum Verwechseln ähnlich. Beim gewöhnlichem Nagekäfer hat der Halsschild eine deutliche Erhebung.

Die Larven leben meist in harten stärkehaltigen Produkten. Oftmals handelt es sich hierbei um überlagerte Backwaren, Tiertrockenfutter, Schokolade, Lebkuchenherzen usw. Charakteristisch sind die stecknadelkopfgroßen Ausflugslöcher der adulten Käfer.

Eine Bekämpfung ist in der Regel nicht notwendig, da es genügt die befallenen Lebensmittel zu entsorgen und die Bereiche zu reinigen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schädlingsexpress-Reikowski e.K.